Spockys Hundekekse

Das Keksrezept ist von Ursula und benannt nach ihrer Australian Shepherd-Hündin Spocky!

 

Zutaten:

250 g Dinkelvollkornmehl
100 g geriebener Käse
80 g Magertopfen
2 Eier
Geschmacksrichtungen: Kräuter oder Knoblauch wenn man möchte

Zubereitung:

Alles zu einem Teig verarbeiten und eine Rolle daraus formen, diese in kleine Scheibchen schneiden.
Bei 180 °C ca 10-15 min backen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 
 
Tierverstand  // A-4322 Windhaag
Telefon: 0650/400 18 87 // Email: info@tierverstand.com
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfahrst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der tierverstand.com Webseite einverstanden bist. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie