Mantrailing

Begriff Definition
Mantrailing
ist eine artgerechte Beschäftigungsmethode, wo der Hund einer Spur eines Menschens folgt. Die Mantrailer werden auch Personenspürhunde genannt.
Beim Mantrailing sucht der Hund eine Duftspur von einer gewissen Zielperson, wo er vorher den Geruch aufgenommen hat.
Oft werden diese Hunde in der Vermisstensuche, bei Rettungsarbeit oder Polizeiarbeit eingesetzt.


Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 
Tierverstand e.U. // A-9900 Lienz
Telefon: 0650/400 18 87 // Email: info@tierverstand.com
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfahrst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der tierverstand.com Webseite einverstanden bist. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie